Hallo, ich bin Herbert Reichl, und denke, dass die meisten hochsensiblen Menschen andere Räume brauchen, weil ....

  • Hochsensible mehr Ruhe und Ausgeglichenheit wünschen
  • sie stärker unter Chaos und Reizüberflutung leiden
  • Hochsensiblen ein harmonisches Zusammensein wichtig ist
  • Hochsensible gerne kreativ sind

die Wohnbedürfnisse von hochsensiblen Menschen

Die Bedeutung dieses Themas, ist mir klar geworden, als ich mich selbst als hochsensibel erkannt habe. Damit habe ich auch erkannt, wieso ich kein typischer Bautechniker bin, und wieso ich diesen Beruf durch die Psychologie ergänzt habe.

Meine beiden Berufe verbinde ich, indem ich mich der Wohnpsychologie und dem bedürfnisorientierten Planen widme.

Meine Arbeit besteht also aus der Kombination von planerischen und wohnpsychologischen Themen und stellt den Menschen in den Fokus. Wir stellen hier die Fragen nach dem Ziel des Bauens, also nach den Bedürfnissen und nach individuellen Lösungen.